Bitte klicken Sie auf die Bilder oder die folgenden Links um zum gewünschten Produkt und den dazugehörigen Detail- Informationen zu gelangen.

Magnetfilterkerzen
Magnetfilterwalzen

Magnetfilterwalzen MFW 40-520


Magnetfilterwalzen sind zur automatischen Reinigung von Kühlschmierstoffen konzipiert. Sie finden ihre Anwendung bei Hon-, Schleif- Tiefbohr- und Drehmaschinen, Härtereianlagen, Waschanlagen usw. wo ferritische Schwebstoffe aus dem Kühlmittel ausgefiltert werden sollen.

Funktion:
Der verschmutzte Kühlschmierstoff wird über eine oder mehrere Einlaufmuffen in die Vorflutkammer eingeleitet und in dieser auf die ganze Walzenbreite verteilt. Nach Austritt aus der Vorflutkammer strömt das verschmutzte Medium in einem Ringraumsegment um die magnetisierten Polscheiben der Filterwalze. Die ferritischen Schwebeteilchen werden hierbei aus dem Medium ausgeschieden. Das gereinigte Medium tritt an der Unterseite des Gehäuses aus und läuft in den darunter anzuordnenden Reinbehälter. Die an der Magnetwalze anhaftenden Schmutzpartikel werden durch eine kontinuierliche Drehbewegung der Walze aus dem Medium ausgetragen, mittels Abstreifblech abgestreift und durch ständig nachkommenden Schmutz zur Abtropfkante geschoben, von welcher dieser in einen darunter anzuordnenden Schlammkasten fällt.

Konstruktiver Aufbau:
Stabiles verschleißfestes Stahlblechgehäuse
Großvolumige Vorflutkammer
Optimiertes Magnetsystem
Hochwertige Permanentmagnete
Abstreifblech aus Edelstahl
Antrieb über Schneckengetriebemotor

Vorteile
  • Sehr niedrige Betriebskosten
  • Kontinuierlicher Betrieb
  • Einfache Installation
  • Wartungsarm
  • Kompakte Bauweise
  • Hoher Filterwirkungsgrad
  • Ausscheiden nicht magnetischer Partikel durch Bürstenbildung an den vorstehenden Polscheiben