Wärmetauscherfertigung

Sowohl in den technischen Abteilungen als auch in der Fertigung arbeiten ausgebildete und erfahrene Fachleute. Alle Produkte werden mit EDV-Rechenprogrammen kältetechnisch und hydraulisch ausgelegt. Die Festigkeitsberechnungen erfolgen nach den Vorgaben der Druckgeräterichtlinie. Die zeichnerische Umsetzung und Erstellung der Fertigungsunterlagen erfolgt mit 2-D bzw. 3-D Zeichenprogrammen. Auf Basis dieser Fertigungszeichnungen werden in der eigenen Fertigung unsere Produkte von ausgebildeten Metallfacharbeitern und geprüften Schweißern produziert und vor dem Einbau einer Dichtheitsprüfung unterzogen. Wir sind geprüfter Fachbetrieb nach WHG.